Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Beziehungen zwischen der Bäckerei Fuchs in Zermatt und ihren Kunden des Online-Shops.
  2. Bestellungen werden während den ordentlichen Öffnungszeiten verarbeitet und jeweils am darauffolgenden Montag via A-Post (Postpac priority) versandt. Falls die bestellte Ware nicht lieferbar ist, wird der Kunde per EMail benachrichtigt. Es werden nur im Shop aufgeführte Waren versandt.
  3. Alle Bestellungen sind verbindlich. Es können keine Bestellungsänderungen vorgenommen werden.
  4. Alle Preise sind netto in CHF, inklusive 8 % MwSt., unverpackt, unfranko. Für das Porto gelten die allgemein verbindlichen Tarife der Schweizerischen Post. Die Bäckerei Fuchs behält sich das Recht vor, Preisänderungen vorzunehmen.
  5. Zahlungsbedingungen: Bestellungen sind direkt mit Mastercard oder Visa (via Paypal) oder auf Rechnung (nur in der Schweiz) innerhalb von 30 Tagen ab Lieferung zu bezahlen. Zahlungen per Kreditkarte werden sofort belastet. Bei der Zahlung via Kreditkarte wird die Ware erst nach Zahlungseingang ausgeführt.
  6. Die Bäckerei Fuchs kann für die Unzustellbarkeit oder verspätete Auslieferung der Ware keine Haftung übernehmen, wenn die Ursache eine falsche Lieferadresse, Abwesenheit des Empfängers oder Zollprobleme sind.
  7. Reklamationen: Der Empfänger verpflichtet sich, die Ware sofort nach Erhalt auf deren Vollständigkeit und Zustand zu überprüfen. Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Vollständigkeit müssen umgehend, spätestens jedoch innert 24 Stunden nach Lieferung, der Bäckerei Fuchs mitgeteilt werden. Ansonsten gilt die Lieferung als angenommen. Die Bäckerei Fuchs haftet nicht für Transportschäden oder Schäden infolge unsachgemässer Lagerung nach Übernahme der Ware durch den Kunden.
  8. Die durch den Bestellprozess erhobenen Daten werden ausschliesslich zwecks vollständiger Auftragserfüllung sowie deren Bearbeitung eingesetzt und nicht an Dritte weitergegeben.
  9. Rechtshinweis: Der gesamte Inhalt (Texte und Bilder) der Internetseite darf ohne schriftliche Zusage der Geschäftsleitung der Bäckerei Fuchs weder kopiert noch veröffentlicht oder zum Eigengebrauch verwendet werden. Die Bäckerei Fuchs gibt keine Garantie für die Richtigkeit ihrer Internetseite wie z. B. unvollständige Angaben.
  10. Gültigkeit und Gerichtsstand: Der Kunde erklärt sich mit den AGB einverstanden, sobald er die Bestellung abschickt. Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Als Gerichtsstand gilt Zermatt/VS.

Zermatt, 15.07.2012